Manou Liebert studierte Harfe am Conservatorium von Maastricht bei Teresia Rieu und Masumi Nagasawa, wo sie 1998  ihr Konzertdiplom „uitvoerend musicus“ mit Auszeichnung bestand. Nach weiterführenden Studien bei Catherine Michel arbeitet sie heute als freiberufliche Harfenistin.

Daneben schloß sie 1995 ihr Physikstudium an der RWTH Aachen mit Diplom ab. 

Ihr hauptsächliches Interesse gilt der Kammermusik, davon zeugen die Ensembles, deren Mitbegründer sie ist. (Duo Dali mit Flöte, Harfenduo mit Harfe, Caroussel Quintett) und die diversen CD-Produktionen in den letzten Jahren.

Sie hat sich aber auch einen Namen als Solistin gemacht durch mehrere Touren und verschiedene Solo-Konzerte mit Orchestern.

Seit 2001 ist sie ausserdem Lehrerin für Harfe an der Musikschule Düren.